Fragen und Antworten

Sie haben mehrere Wege, um sich anzumelden:

E-mailscreen@bildungsbetrieb.de
Tel.:  0931 404 808 16
Post:  bildungsbetrieb.de
Klosterstraße 72
97236 Randersacker
über den “buchen-button” des jeweiligen Webinars auf dieser Webseite

Ja natürlich! Sie können Ihre Buchungen bis einen Tag vor der Veranstaltung kostenfrei stornieren. Sie brauchen uns keine Gründe zu nennen. Damit unterscheiden wir uns bewusst von den Teilnahmebedingungen anderer Marktteilnehmer, um das Vertrauen zu erhöhen. 

Sollten Sie die Webinarteilnahme bereits bezahlt haben, erhalten Sie einen Gutschein in Höhe der geleisteten Summe. Diesen können Sie später dann bei einer anderen Veranstaltung einlösen.

Sehen Sie sich gerne unsere umfassenden Garantien an!

Ja, wir konzipieren sehr gerne individuelle Inhouse-Webinare für Sie. Von einzelnen Vorträgen über Tagesveranstaltungen bis hin zu mehrtägigen Ausbildungen bieten wir alles kompetent an. Die Preise unterscheiden sich nach Thema, Webinardauer, Referierenden und Vor- und Nachbereitungszeit. Daher machen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot (screen@bildungsbetrieb.de / 0931 404 808 16). In der Regel lohnt sich dies finanziell schon ab wenigen Teilnehmenden. Inhaltlich ist es sowieso genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Die angegebenen Gebühren gelten pro Person und Veranstaltungstermin und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen USt. Beinhaltet sind die Tagungsunterlagen und Teilnahmezertifikate sowie ein ggf. benötigter Vorabcheck der Technik durch die referierende Person.

Wir akzeptieren jetzt auch einzelne Varianten der Bildungsförderung des Bundes oder der Länder. Alle näheren Informationen haben wir hier für Sie gesammelt.

Sie erhalten die Zugangsdaten und eine Anleitung zu Ihrem Webinar kurz vor dem Webinar per E-Mail.

Ja, Sie erhalten Ihr Teilnahmezertifikat per Post. Wenn Sie spezielle Wünsche hinsichtlich der Bestätigung haben, treten Sie bitte mit uns in Kontakt.

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung per E-mail eine Anmeldebestätigung von uns. Die Rechnung erhalten Sie einige Wochen vor dem Veranstaltungstermin. Bei sehr kurzfristigen Anmeldungen kann die Gebühr selbstverständlich auch nach der Veranstaltung gezahlt werden.